~ Am 17. September hat der D-Wurf das Licht der Welt erblickt! ~

Aktuelles, Zukunftsträume & Vergangenes

◀◀ Für individuelle Infos im linken Bereich klicken


Der Züchter plant und wünscht, wenn alles gut geht werden aus Plänen & Wünschen:

bezaubernde Würfe,

Kitten die einen für mindestens 16 Wochen auf Trab halten,

glücklich machen, einen zum schmunzeln und auch mal brummeln bringen,

um dann beim Auszug in ihr neues Zuhause Tränen, aber auch das schöne Gefühl 'das Zuhause' gefunden zu haben, hinterlassen...

~ Spetember 2019 ~

Aktuelles & Pläne

'Mama-Kandidaten' für 2019: Silva Donum Amilia und ihre Mama Lotta, mit Briony geht es dann
2020 weiter.
Für Amilia geht es sobald sie rollt auf Hochzeitsreise!

Wenn sie mit unserer Wahl einverstanden ist, dürfen wir uns auf bunte Mädchen evtl. mit silber so wie Jungs in rot und evtl. rot-silber freuen <3
Aber wie sagt man: Gut Ding will Weile haben!

💗 💗Scarlett hatte ein Rendezvous mit Percy 💗 💗und das Ergebnis sind 2 wundervolle Kitten!

Am Dienstagabend, pünktlich an Tag 63, wie ich es auch von Carlies erstem Wurf kenne ging es los.
Um 22:39 Uhr & 23:19 Uhr hat sie 2 wundervollen, propperen Kitten das Leben geschenkt.
Um ca. 21:40 haben Mandy & ich die ersten richtigen Wehen bemerkt, auch Amilia war natürlich wieder zur Stelle.

Als es dann richtig losging mit dem ersten Kitten hat Amilia auch in gewohnter Manier mitgeholfen und geputzt. Sogar das abnabeln hat sie übernommen, damit Carlie sich in Ruhe kümmern konnte.
Wie auch das erste Kitten kam das zweite in Steißlage, was nicht ungewöhnlich oder schlimm ist, allerding machte es ‚Silberchen‘ ganz schön spannend… Das Zwergi war relativ ‚leblos‘ in seiner Fruchthülle, als es dann draußen war pumpte es und schnell war klar: Fruchtwasser geschluckt.
Nach einigen Rubbeleinheiten und absaugen normalisierte sich die Atmung dann aber zum Glück.
Inzwischen haben beide Zwerge schon brav zugenommen.


Die beiden schlafen, quietschen und trinken fleißig, werden von Mama Carlie und Hebamme Amilia betreut und gewärmt.
Besonders schön war es, das ich meine Freundin Mandy an der Seite hatte dich mich unterstützt hat, zu zweit ist einiges einfacher.
Hier nun die ersten Bilder der Zwergis, eines in mackerle tabby (vllt auch torbie) und eines in black silver classic tabby.
Das ‚Makerelchen‘ hat von Mandy den Spitznamen ‚Streifenhörnchen‘ bekommen und das zweite nennen wir im Moment ‚Silberchen‘.
Aus dem ‚Streifenhörnchen‘ ist eine wunderhübsche kleine Dame Namens 'Duana O'Hara' geworden die mich nach allen Regeln der Kunst um ihre Pfote zu wickeln versucht.
‚Silberchen‘ wurde zu 'Dorian Grey' eine frechen kleinen Katermann der sehr gerne kuschelt, seine Schwester ärgert aber auch schon mit den großen Jungs balgt.
Besuch bekommen die Zwerge Anfang Dezember, vorraning Dorian, aber man weiß ja nie...
Natürlich sind Anfragen immer Willkommen.

C-Wurf - Crime-Time


Lotta hat am 4.12.2018 vier bezaubernden Kitten zur Welt gebracht.
Für Lotta ist es der 2. Wurf, nach 2 Jahren 'Pause' - diesmal ist Goffrey der Papa - seine Premiere mit 4 Jahren.
Sowohl Lotta wie auch Goffrey wurden kurz zuvor zum 3. Mal mit hervoragenden Werten Herzgeschallt
C-Wurf am 4. Dez 2018 - 0 Tage
Die Entwicklung der C-chen ist eine Wucht... allen 4 geht es prächtig und sie sind gut im neuen Zuhause angekommen.
Silva Donum Conan Edogawa (2. v. li) der mit einer bezaubernden schwarzen Nase und 118 g zur Welt kam,
gefolgt vom - wieder einzigen und roten - Mädchen Silva Donum Calleigh Duquesne (3. v.li) die mit 128 g schnell den Spitznamen 'Dickmariechen' weg hatte.
Was Silva Donum Columbo (ganz rechts) mit der weißen Schwanzspitze nicht auf sich sitzen lassen konnte und sich mit 133 g an die Spitzen setzte.
Dann kam mit etwas Verspätung als kleine Überraschung Silva Donum Corleone (ganz links) das 'schwarze Elend' und zog mit 128 g mit seiner Schwester gleich.

Conan ist zu einer lieben Freundin, ihrem kleinen Sohn und Mann nach Starnberg gezogen, er lebt dort mir seinem Onkel Emilio, Diego dem Senior der Gruppe und India, die wiederum mit dem Papa von Lottas 1. Wurf verwandt ist. Wie auch bei Balin geht mit bei jedem 'Kind-mit-Kater' Bild das ich bekomme das Herz auf.
Calleigh darf bei Tina & Flo die Bude auf den Kopf stellen, worin sie tatkräftige Unterstützung von Kira (Hund), Abby (TS Norwegerin), Herny (EHK der Mann im Haus) und Auroa (Maine Coon) hat. Das absolut harmonische zusammenleben Katzen und Hund ist toll mit anzusehen.
Columbo, der nun auf den Rufnamen Odin hört, ist mit seinem Bruder Corleone, jetzt 'Loki' zu einem sehr netten Pärchen bei Lüneburg gezogen wo sie langsam aber stetig an der Aufgabe 'große Kater' zu werden arbeiten, schließlich gilt es einen tollen, gesicherten Balkon zu vor den Vögeln zu bewachen.

B-Wurf - die Wilden 6


Der Wurf von Scarlett & Flo - Aktion pur! C-Wurf am 8. Jan 2018 - 2 Tage

Scarlett, liebvoll Carlie oder Zicke genannte, durfte nach Schöppenstedt auf Hochzeitsreise die in sechs wundervollen Kitten endete.
Schon die Geburt war ein tolles Erlebnis, denn Carlie wurde von Anfang an von Amilia begeleitet und unterstützt.
Bei jedem Kitten wurde geholfen, sowohl Mama Scarlett wie auch das Kitten geputzt und umsorgt. Diese Momente werde ich nie vergessen.
Zuerst kam ein kleiner, dunkler 127 g schwerer Hobbit Silva Donum Bilbo Beutlin
dem der ebenso dunkle Zwerg Silva Donum Balin mit 112g folgte,
mit feuerroten 105 g kamen dann Silva Donum Barrick Eddon
um dann beim nächsten kurzfristig zu Tode zu erschrecken'Oh Gott das Kitten ist grün/bläulich' Sekunden später die Erkenntnis '- das ist nur die Fruchthülle' - und die propperen 130 g in Creme ließen bei mir den Gedanken 'auch du mein Sohn' Silva Donum Brutus aufkommen,
Silva Donum Briony Eddon mit ebenfalls 105 g schloss sich ihrem Bruder an
und schlussendlich machte ein Räuber-Rotschopf mit 123 g Silva Donum Birk Borkason dann das literarische Sixtett komplett.

Aus den "kleinen Wilden" sind stattliche Kater und eine sehr selbstbewusst Katze geworden.
Bilbo Beutlin und Barrick Eddon alias Rocket und Meeko machen sich bei sich bei Jenny in Aachen die Welt wie sie ihnen gefällt.
Balin wohnt ganz in meiner Nähe bei Lucie, Matthias und seinem Kumpel Rocco und hat dort das Coonie-Kater-Duo aus Sam & Jumanji zum Trio vervollständigt.
Schon bei den Besuchen zeigte sich wie Kinder-unerschrocken Balin ist und bis heute macht ihn diese Eigenschaft mit aus. Ich freue mich immer wenn ich ihn besuche.
Birk Borkason ist in die Nähe von 'Papa Floh' gezogen und machte aus dem dortigen Kleeblatt ein Glückkleeblatt, dass seit diesem Jahr auch einen gesicherten Garten zum toben hat.
Briony Eddon bleibt daheim und mischt hier kräftig mit.

A-Wurf - Lotta's Quintett

Lottas 1. Wurf, - Ein Wurf wie aus dem Bilderbuch - Danke dafür meine Motte!

Ari + Amilia + Amadeo + Auriel + Acamas

Silva Donum
Ari + Amilia + Amadeo + Auriel + Acamas

weitere Bilder folgen
Das aller, allerste Kitten ist Silva Donum Amilia in schlichtem, wundervollen rot machte sie es Lotta mit 142 g nicht leicht,
ebnete aber Silva Donum Auriel 110 g und ebenfalls in rot den Weg dann wurde es dunkel, 134 schwarze Gramm später war Silva Donum Acamas da
für mehr Farbe sorgte Silva Donum Ari in rot-weiß mit 103 g
flugs gefolgt von Silva Donum Amadeo.
Das alles ging so rasend schnell und komplikationslos das ich auch heute nur noch eins denke "Danke, danke, danke meine Motte, für diesen tollen ersten Wurf!"
Lotta und ihr A-Wurf mit 22 Monaten

Lotta und ihr A-Wurf mit 22 Monaten